Skip to content
Was suchst du?

Einfaches Curryhuhn

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1766kJ
Energie (Kilokalorien)422kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker11g
Ballaststoffe8,1g
Eiweiß40g
Salz2,5g
  • 500 g Kürbis
  • 600 g Hühnerbrustfilets
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 1 EL Margarine
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Dose Tomaten, zerkleinert (400 g)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn oder Gemüse
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Kürbis schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerbrust in Streifen oder Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken und Knoblauch in Scheiben schneiden. Ingwer raspeln oder fein hacken.
  • 2 In einem großen Topf 1 EL Margarine erhitzen. Hühnerstücke 5 Minuten lang anbräunen. Zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch zugeben. Glasig andünsten. Ingwer und Currypulver zugeben. 1 Minute lang unter Rühren garen. Tomaten, 500 ml Wasser und KNORR Bouillon Pur hinzufügen. Zum Kochen bringen und 10 Minuten lang köcheln lassen.
  • 3 Kürbis hinzugeben und weitere 5 Minuten lang garen. Die Hühnerstücke wieder in den Topf geben und die Kokosmilch einrühren. Weitere 5 Minuten garen, um alles zu erwärmen.