Skip to content
Was suchst du?

Karottenquiche

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1384kJ
Energie (Kilokalorien)332kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,3g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker9,4g
Ballaststoffe7,6g
Eiweiß11g
Salz0,93g
  • 200 g Dinkel Vollkornmehl
  • 100 g Magertopfen
  • 4 EL Milch 1,5% Fett
  • 4 EL Rapsöl
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 700 g Karotten
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Käse Sauce
  • 100 g Sauerrahm (10 % Fett)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Mehl, Quark, Milch, Rapsöl und Salz mit den Knethaken eines Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als der Durchmesser der Quicheform ausrollen. Eine Quicheform oder Springform (28 cm Durchmesser) mit dem Teig auslegen, dabei einen Rand formen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Boden im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 10 Minuten auf der untersten Schiene vorbacken.
  • 2 Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Karotten in einem Topf in etwas Wasser zum Kochen bringen und zugedeckt 4 Minuten kochen. In ein Sieb abgießen. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  • 3 Knorr Feinschmecker Käse Sauce in 200 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten kochen. Zwischendurch umrühren. Sauce vom Herd nehmen, abkühlen lassen und Sauerrahm und Eier unterrühren.
  • 4 Karotten und Frühlingszwiebeln auf dem Teigboden verteilen. Mit Pfeffer würzen. Sauce darüber gießen. Karottenquiche im vorgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 20-25 Minuten backen.