Knorr - Hühnerkeulen mit Wurzelgemüse

Hühnerkeulen mit Wurzelgemüse

Hühnerkeulen mit Wurzelgemüse - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 1 H 20 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 1 Würfel KNORR Hühner Suppe
  • 1 Zitrone
  • 4 Hühnerkeulen (à ca. 200 g)
  • 150 g Karotten
  • 150 g Gelbe Rüben
  • 150 g Petersilienwurzeln
  • 3 EL Öl
  • 5 Knoblauchzehen

  1. Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. KNORR Hühner Suppe zerbröseln, eine halbe Zitrone auspressen und den Saft mit KNORR Hühnersuppe verrühren. Hühnerkeulen mit der Mischung bestreichen. Gemüse schälen und in ca. 2 cm breite Scheiben, übrige Zitrone in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Eine Bratenpfanne mit 3 EL Öl ausstreichen, Gemüse, Knoblauch und Zitronenscheiben darin verteilen. Hühnerkeulen einlegen und im Rohr (untere Einschubleiste/Rost) ca. 1 Stunde braten. Nach halber Garzeit ca. 1/4 l Wasser zugießen. Keulen aus dem Rohr nehmen und mit Bratensaft anrichten.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 403.0 kcal
Fett (g) 28.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 6.8 g
Kohlenhydrate (g) 7.3 g
davon Zucker (g) 6.0 g
Eiweiß (g) 29.0 g
Ballaststoffe (g) 3.1 g
Salz (g) 1.7 g

Ähnliche Rezepte