Knorr - Faschiertes Kalbsbutterschnitzel mit Erbsenpüree und Zwiebelsaft

Faschiertes Kalbsbutterschnitzel mit Erbsenpüree und Zwiebelsaft

Faschiertes Kalbsbutterschnitzel mit Erbsenpüree und Zwiebelsaft - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 60 Min

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 1 Semmel vom Vortag
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 400 g Kalbsfaschiertes
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
  • 2 EL Crème fraîche
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 6 Minzeblätter

  1. Semmel in kleine Stücke teilen und in 125 ml Obers aufweichen, dann mit 2 Eiern und 3 EL Petersilie zum faschierten Kalbfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gut durchmischen, danach 5 Minuten rasten lassen.

  2. Aus der Masse handgroße, ovale Laibchen formen. Diese langsam in 4 EL Butterschmalz herausbacken, aus der Pfanne nehmen und im Backrohr bei 80 °C warm stellen.

  3. Im Bratrückstand die in Würfel geschnittenen Zwiebeln anrösten, mit 0,2 l Wasser und einem Topf KNORR Bouillon Pur Rind auffüllen und etwas einkochen lassen. Zuletzt mit 2 eL Creme Fraiche verfeinern.

  4. 300 g Erbsen mit 0,2 l Wasser und dem zweiten Topf KNORR Bouillon Pur Rind aufkochen, Salz und 6 Minzblätter dazugeben und fein pürieren.

  5. Die Laibchen aus dem Backrohr nehmen und zusammen mit dem Püree und der Sauce servieren.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 518.0 kcal
Fett (g) 34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 17.0 g
Kohlenhydrate (g) 20.0 g
davon Zucker (g) 4.3 g
Eiweiß (g) 31.0 g
Ballaststoffe (g) 5.1 g
Salz (g) 3.6 g

Ähnliche Rezepte