Knorr - Risotto mit Erbsli und Bergkäse

Risotto mit Erbsli und Bergkäse

Risotto mit Erbsli und Bergkäse - Feine Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Schweiz
  • 25 Minuten

    Zubereitung

  • Schwierigkeit

  • 10 Minuten

    Vorbereitung

  • 4

    Portion(en)

  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün
  • 1 1/2 EL Butter
  • 300 g Risottoreis (z.B. Carnaroli)
  • 2 dl Weisswein
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 250 g tiefgekühlte Erbsli, angetaut
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 dl Rahm
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 g rezenter Bergkäse

  1. Von den Bundzwiebeln die Zwiebeln fein hacken, das Grün in feine Ringe schneiden, beiseitestellen.

  2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erwärmen, Zwiebeln andämpfen, Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.

  3. Wein dazugiessen, vollständig einkochen. 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon in ca. 8 dl kochendem Wasser auflösen, unter Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist.

  4. In der Zwischenzeit restliche Butter in einer Pfanne erwärmen, Erbsli andämpfen, mit 1/4 TL Salz und wenig Pfeffer würzen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. knapp weich dämpfen. Rahm dazugiessen, pürieren. Von der Zitrone Schale fein abreiben, beiseitestellen. 1 EL Saft auspressen, unter den Risotto mischen.

  5. Käse in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden, mit dem Erbsenpüree und dem beiseitegestellten Bundzwiebelgrün unter den fertigen Risotto mischen, nur noch heiss werden lassen, Risotto anrichten, beiseitegestellte Zitronenschale darüberstreuen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 640.0 kcal
Fett (g) 25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 15.0 g
Kohlenhydrate (g) 69.0 g
davon Zucker (g) 3.9 g
Eiweiss (g) 22.0 g
Ballaststoffe (g) 5.3 g
Salz (g) 2.8 g

Unser Produktsortiment