Was suchst du?

Wärmende Thai-Suppe

Die würzige Thai-Suppe ist die perfekte Lösung, wenn Sie etwas brauchen, das an einem kühlen Tag gute Laune macht.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 250 g Hühnerbrustfilet
  • 1/2 kleine Chilischote
  • 50 g frischer Ingwer
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 400 ml Kokosmilch ungezuckert (Dose)
  • 2 EL frische Korianderblätter
  • 100 g Glasnudeln

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1637kJ
Energie (Kilokalorien)391kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker4,6g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß18g
Salz1,6g

  • 1 Fleisch in Streifen schneiden. Chili-Schote entkernen und hacken. Ingwer schälen und fein raspeln.
  • 2 In einem Suppentopf Hühnerbrust in Rapsöl 3 bis 5 Minuten lang anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • 3 Ingwer, Limettensaft, Chili, 500 ml Wasser und KNORR Bouillon Pur in den Topf geben. Zum Kochen bringen, Kochstufe reduzieren und 10 Minuten lang köcheln lassen.
  • 4 Kokosmilch zugeben und weitere 5 Minuten lang garen. Hühnerbrust in die Suppe geben.
  • 5 Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen und kalt abschrecken. Mit einer Schere in 10 cm lange Streifen schneiden. In die Suppe geben. Mit frischen Korianderblättern bestreut servieren.