Was suchst du?

Spargelsalat

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Bund grüner Spargel
  • 200 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
  • Jodsalz
  • 150 g frischer, junger Blattspinat
  • 1/2 rote Chilischote
  • 1 Scheibe Roggenbrot
  • von einer Zitrone geriebene Zitronenschale
  • 1 paar Minzblättchen
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Echt Natürlich! Salatdressing Gartenkräuter mit Kerbel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Balsamico-Essig
  • 3 EL gehobelter Hartkäse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1201kJ
Energie (Kilokalorien)288kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe7,3g
Eiweiß11g
Salz0,81g

  • 1 Spargel am unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel und Erbsen 2-3 Minuten in Salzwasser blanchieren, bis sie al dente sind. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Spinat waschen und abtropfen lassen. Chilischote entkernen und in Ringe schneiden.
  • 2 Brot toasten und in Würfel schneiden. Mit etwas Minze und abgeriebener Zitronenschale mischen. Mit schwarzem Pfeffer würzen. Spargel, Erbsen, Spinat und Chili mischen.
  • 3 Knorr Salatdressing mit 1-2 EL Wasser, 3 EL Olivenöl und 1-2 EL Balsamico-Essig verrühren. Salatdressing über den grünen Salat träufeln und mit der Brotmischung, Hartkäse und frischer Minze bestreuen.