Was suchst du?

Kürbislasagne

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 750 g Kürbisfleisch (Hokkaido) gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 1/2 Bund frisches Basilikum, fein geschnitten
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Carbonara
  • 375 ml Milch
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • Fett für die Form
  • 6 Lasagneplatten
  • 2 Kugeln Mozzarella

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2605kJ
Energie (Kilokalorien)622kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate40g
davon Zucker13g
Ballaststoffe6g
Eiweiß29g
Salz2g

  • 1 750 g Kürbisfleisch und die Zwiebelwürfel in 2 EL Olivenöl anbraten und mit 100 ml Weißwein ablöschen, einkochen. 1/2 Bund fein geschnittenen Basilikum dazugeben.
  • 2 Knorr Basis für Spaghetti Carbonara mit 375 ml Milch verrühren und über das Gemüse gießen, 2-3 Min. köcheln. 100 g Parmesan einrühren.
  • 3 In eine gefettete Auflaufform zuerst etwas Sauce geben. Dann abwechselnd Lasagneplatten und Kürbissauce schichten. Mit Sauce abschließen. 2 Kugeln Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen.
  • 4 Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten goldbraun backen.