Skip to content
Was suchst du?

Cannelloni mit Linsen-Ricottafüllung und Bolognese-Sauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2229kJ
Energie (Kilokalorien)534kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren9,8g
Kohlenhydrate60g
davon Zucker8,4g
Ballaststoffe7,2g
Eiweiß26g
Salz2,2g
  • 1 Beutel KNORR Basis Spaghetti Bolognese
  • 1 Dose Tomaten (400 g)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL frischer Thymian gezupft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Dose Linsen (400 g)
  • 300 g Cannelloni
  • 500 g Ricotta
  • 100 g geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 1 Backofen auf 200 °C vorheizen. KNORR Basis Spaghetti Bolognese - typisch italienisch! mit Tomaten mischen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten lang köcheln lassen.
  • 2 Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Thymian fein hacken. Zwiebel und Knoblauch 2 bis 3 Minuten lang in Olivenöl andünsten. Abgetropfte Linsen und Thymian hinzugeben. Weitere 3 bis 4 Minuten lang anbraten.
  • 3 Ricotta zu den Linsen geben und gut mischen. Die Cannelloni mit der Linsen-Ricottamischung füllen.
  • 4 Ein Drittel der Bolognese-Sauce auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Cannelloni in einer Schicht auflegen. Restliche Sauce darüber gießen und mit Parmesan bestreuen.
  • 5 Etwa 30 bis 35 Minuten backen.