Skip to content
Was suchst du?

Cannelloni mit Kürbis und Mangold

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2309kJ
Energie (Kilokalorien)552kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren6,3g
Kohlenhydrate75g
davon Zucker11g
Ballaststoffe8,7g
Eiweiß17g
Salz2,9g
  • 16 Cannelloni-Röllchen
  • 200 g Kürbis
  • 200 g Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Pasta Asciutta
  • 150 g Mangold
  • 1 EL Pflanzencreme
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Käse Sauce
  • 50 g geriebener Mozzarella
  • 1 Cannelloni ca. 5 Min. in Salzwasser al dente kochen, abseihen, abschrecken und trocken tupfen.
  • 2 Je 200 g Kürbis und Karotten schälen und raspeln. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles in 2 EL Öl anrösten, mit 3/8 l Wasser auffüllen und KNORR Basis für Pasta asciutta darin einrühren, aufkochen und 7 Min. kochen lassen.
  • 3 150 g Mangold in 1/2 cm dünne Streifen schneiden, in 1 EL Pflanzencreme anschwitzen und leicht salzen. Zum Gemüse dazugeben, gut durchmischen, vom Herd nehmen und überkühlen lassen.
  • 4 Backrohr auf 170 °C vorheizen. Cannelloni mit der Masse füllen und quer halbieren.
  • 5 1/4 l Wasser mit KNORR Feinschmecker Käse Sauce aufkochen und in eine feuerfeste Form gießen. Cannelloni in die Sauce stellen, mit 50 g Mozzarella bestreuen und ins vorgeheizte Rohr (mittlere Einschubleiste) schieben, 35 Min. backen.