Skip to content
Was suchst du?

Nuss-Grieß-Nockerln mit Hollerkoch

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3193kJ
Energie (Kilokalorien)763kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate94g
davon Zucker30g
Ballaststoffe4,9g
Eiweiß20g
Salz1,5g
  • 100 g Topfen
  • 1 kleines Ei (Größe S)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Schale von 1/2 Zitrone
  • 100 g glattes Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 Beutel KNORR Sweety Grießschmarrn
  • Jodsalz
  • 6 EL Pflanzencreme
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Walnüsse (gerieben)
  • 200 ml Hollerkoch
  • 1 100 g Topfen, Ei, Vanillezucker, Zitronenschale, 100 g Mehl, 40 g Stärke und KNORR Sweety Grießschmarrn gut verrühren und verkneten. Masse kurz ziehen lassen. Teig zu einer Rolle (Ø ca. 3 cm) formen und davon kleine Stücke (20 g) abschneiden. Teigstücke zu Nockerln formen.
  • 2 Wasser mit einer Prise Salz aufkochen. Nockerln einlegen und ca. 8 Min. ziehen lassen. 80 ml Pflanzencreme erhitzen, 100 g Brösel und 50 g Nüsse einrühren und schwach rösten.
  • 3 Nockerln herausheben, mit der Brösel-Nuss-Mischung bestreuen und mit dem Zwetschkenröster anrichten.