Skip to content
Was suchst du?

Zucchini Feta Puffer mit Joghurt-Dip

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1444kJ
Energie (Kilokalorien)345kcal
Fett14g
davon gesättigte Fettsäuren4g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker6,1g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiß20g
Salz1,8g
  • 400 g kleine Zucchini
  • 100 g junger Spinat
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 TL KNORR Gemüse Bouquet - Feine Gemüsebouillon (Glas)
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Feta leicht (Schafskäse, 9% Fett abs.)
  • 2 EL Rapsöl
  • 5 g Minze
  • 5 g Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 g Joghurt (1,5% Fett)
  • Pfeffer
  • 1 Zucchini waschen und mit einer Küchenreibe raspeln. Zucchiniraspel mit den Händen gut ausdrücken. Spinat waschen, in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser übergießen, gut abtropfen lassen. Spinat fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  • 2 Eier, Knorr Gemüse Bouquet, Mehl und Backpulver in einer Schüssel verrühren. 75 g Feta zerbröseln und mit Zucchini und Spinat zugeben. Alles gut miteinander vermischen.
  • 3 Aus der Masse Puffer formen und in einer Pfanne im heißen Rapsöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun backen. Zucchini Puffer mit Backofen warm stellen.
  • 4 Für den Joghurt-Dip Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und hacken. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Zitrone auspressen. Joghurt mit Kräutern, Knoblauch, restlichen zerbröseltem Feta und Zitronenschale verrühren. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
  • 5 Zucchini Feta Puffer mit Joghurt-Dip servieren.