Skip to content
Was suchst du?

Tomaten-Mozzarellaknödel auf Zucchini-Käsesauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2415kJ
Energie (Kilokalorien)577kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker5,5g
Ballaststoffe8,1g
Eiweiß20g
Salz5,2g
  • 1 Ei
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Beutel KNORR Kartoffelteig
  • 9 Babymozzarella-Kugeln
  • Mehl
  • Jodsalz
  • 80 g Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Pflanzencreme
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Käse Sauce
  • 2 EL Oreganoblätter
  • 100 g Sesam
  • 3 Basilikumblätter
  • 6 Cocktailtomaten
  • 1 1/4 Liter Wasser und das Ei in eine Schüssel geben, KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter zum Streuen und 2 EL Paradeismark dazugeben und versprudeln. KNORR Kartoffelteig einrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  • 2 Teig in 9 gleiche Teile teilen. Teile flach drücken, mit je einer Mozzarella-Kugel füllen und gleichmäßige Knödel formen (wenn Sie die Hände vorher mit Mehl bestauben, lassen sich die Knödel leichter formen). Knödel in kochendes Salzwasser einlegen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • 3 80 g Zucchini putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in 1 EL Pflanzencreme anschwitzen, mit 1/4 l Wasser auffüllen, KNORR Feinschmecker Käse Sauce einrühren und aufkochen lassen. Oregano fein schneiden und mit den Zucchinistreifen zur Sauce geben.
  • 4 100 g Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Knödel aus dem Wasser nehmen, im Sesam wälzen, mit der Sauce anrichten und mit Basilikum und je 2 in Scheiben geschnittenen Cocktailtomaten garnieren.