Skip to content
Was suchst du?

Buddha Bowl mit Quinoa

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2114kJ
Energie (Kilokalorien)505kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren3,1g
Kohlenhydrate56g
davon Zucker13g
Ballaststoffe12g
Eiweiß18g
Salz1,2g
  • 600 g Butternut Kürbis
  • 150 g Karotten
  • 1 roter Paprika
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouquet - Feine Gemüsebouillon (Glas)
  • 200 g Quinoa
  • 100 g Grünkohl frisch
  • 60 g Cashewkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose (400g) schwarze Bohnen (abgetropft)
  • 1 TL Aceto Balsamico
  • 1 Limette
  • Korianderblättchen zum Bestreuen
  • 1 Kürbis halbieren, Kerne herausnehmen und schälen. Kürbis in Spalten schneiden. Karotten schälen und in Scheiben, Paprika putzen und in Streifen schneiden. Gemüse mit 2 EL Olivenöl und 1 TL Knorr Gemüse Bouquet in einer Schüssel gut mischen. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 20-25 Minuten backen.
  • 2 Quinoa nach Packungsangabe zubereiten. Grünkohl von den dicken Blattrippen zupfen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. In kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten.
  • 3 Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch im restlichen Olivenöl 2 Minuten dünsten. Abgetropfte Bohnen, Balsamicoessig und 1 TL Knorr Gemüse Bouquet zugeben und weitere 2 Minuten erhitzen.
  • 4 Quinoa auf die Schalen verteilen. Geröstetes Gemüse, Bohnen, Grünkohl und Cashews darüber geben. Limette in Spalten schneiden. Mit etwas Koriander garniert servieren.