Skip to content
Was suchst du?

Schweinsmedaillons nach Brauherren-Art mit Perlzwiebeln und Bacon

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1534kJ
Energie (Kilokalorien)368kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren6,1g
Kohlenhydrate6,6g
davon Zucker1,6g
Ballaststoffe0,5g
Eiweiß31g
Salz2g
  • 8 Perlzwiebeln
  • 1 Essiggurke
  • 50 g Bacon (Frühstücksspeck)
  • 500 g Schweinsfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 125 ml Bier
  • 3 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn
  • 1 Würfel Knorr Goldaugen 30x130 g
  • 1 TL gehackte Kräuter
  • 1 8 Perlzwiebeln und Essiggurke gut abtropfen lassen. Zwiebeln halbieren. Gurke und 50 g Speck in kleine Stücke schneiden.
  • 2 500 g Fleisch in acht gleich dicke Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 4 EL Öl beidseitig braun braten. Herausnehmen und warm stellen.
  • 3 Im Bratrückstand Zwiebeln, Gurke und Speck anschwitzen, mit 125 ml Bier und 1/4 l Wasser ablöschen. KNORR Goldaugen Rindsuppe einrühren und aufkochen. Sauce mit 3 gestr. EL KNORR Fix-Einbrenn binden und ca. 1 Minute köcheln. 1 TL Kräuter einrühren, Medaillons einlegen und kurz ziehen lassen.