Skip to content
Was suchst du?

Putensteak auf Zucchini-Olivengemüse mit Polentaknödeln

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2298kJ
Energie (Kilokalorien)551kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren8,4g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker2,8g
Ballaststoffe2,7g
Eiweiß55g
Salz4,8g
  • 80 g Maisgrieß (Polenta)
  • 150 g geriebener Parmesan
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 4 Putensteaks à 160 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 1/8 l Weißwein
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 30 g schwarze Oliven
  • 30 g grüne Oliven
  • 1 ½ l Wasser aufkochen und 80 g Polenta mit einem Schneebesen einrühren. Für 3 Min. kochen lassen, 150 g Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Leicht abkühlen lassen und den Eidotter unterrühren.
  • 2 Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, in 2 EL Olivenöl beidseitig scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im vorgeheizten Rohr bei 170°C auf der mittleren Schiene (Alufolie unterlegen) für 20 Min. braten.
  • 3 Zwiebel würfelig und 2 Zucchini in 1 cm dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne im Bratrückstand anbraten. Mit 1/8 l Weißwein ablöschen und 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind darin auflösen.
  • 4 Den Rosmarin hacken und mit den entkernten und klein geschnittenen Oliven vermischen.
  • 5 Aus der Polentamasse kleine Knödel formen, in kochendes Wasser geben und 3 Minuten köcheln lassen.
  • 6 Die Polentaknödel mit Sauce zu den Steaks servieren.