Skip to content
Was suchst du?

Herbstlicher Hühnereintopf

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1206kJ
Energie (Kilokalorien)289kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren5g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker8,2g
Ballaststoffe2,8g
Eiweiß19g
Salz2,2g
  • 750 g Hühnerkeulen (ca. 600 g ohne Knochen)
  • 3 EL Margarine
  • 1 Stange Lauch, weißer Teil
  • 2 Karotten
  • 4 Kartoffeln
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 EL frischer Rosmarin
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 1 Lauch in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Rosmarin fein hacken. Hühnerkeulen in Ober- und Unterkeulen teilen.
  • 2 1 Esslöffel Margarine in einem Schmortopf bei mittlerer Kochstufe erhitzen. Hühnerteile hinzufügen und anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knapp gegart sind, pro Seite 3 bis 5 Minuten. Herausnehmen und auf einen Teller legen.
  • 3 Restliche Margarine in den Topf geben. Lauch, Karotten und Rosmarin zufügen. Etwa 3 bis 5 Minuten lang garen, dabei häufig umrühren, bis das Gemüse beginnt, weich zu werden.
  • 4 1 Liter Wasser, beide Töpfe KNORR Bouillon Pur, Kartoffeln und Äpfel zugeben und zum Kochen bringen. Kochstufe reduzieren und ca. 8 bis 10 Minuten garen.
  • 5 Hühnerteile in den Topf geben und weitere 10 Minuten lang garen.