Was suchst du?

Hühner-Chili Tortillas mit Bohnen und Paprika

Dieser köstliche Snack schmeckt der ganzen Familie.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Dose rote Bohnen (Abtropfgewicht 255 g)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 3 Stk. Hühnerbrüstchen (à 120 g)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Basis Chili con Carne
  • 6 Mini- Tortillas
  • 150 g Bummerlsalat
  • 1/2 Becher Sauerrahm

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2678kJ
Energie (Kilokalorien)641kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren6,5g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker8,3g
Ballaststoffe14g
Eiweiß43g
Salz3,5g

  • 1 Bohnen gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden. Hühnerbrust in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anrösten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Paprika und Zwiebel anrösten, mit 3/8 l Wasser auffüllen, KNORR Basis für Chili con Carne einrühren und aufkochen lassen.
  • 3 Danach das Hühnerfleisch und die abgetropften Bohnen dazugeben und bei geringer Hitze 5 Min. köcheln lassen.
  • 4 Tortillas laut Anleitung erwärmen. Inzwischen den Salat in Streifen schneiden. Tortillas mit Salatstreifen und Chili füllen und mit Sauerrahm garniert servieren.