Skip to content
Was suchst du?

Zanderfilets mit Paprikagemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2526kJ
Energie (Kilokalorien)603kcal
Fett43g
davon gesättigte Fettsäuren16g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker11g
Ballaststoffe4,8g
Eiweiß42g
Salz0,21g
  • 2 Paprika
  • 3 ausgelöste Zanderfilets
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 3 EL Öl
  • 250 ml Schlagobers
  • KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 1 2 Paprika in kleine Stücke schneiden. 3 Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in 3 EL Öl beidseitig braten. Herausheben und warm stellen.
  • 2 Im Bratrückstand Paprika anbraten, mit 250 ml Obers aufgießen und aufkochen. Mit KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter würzen und ca. 1 Minute kochen.
  • 3 Fischfilets einlegen, Sauce nicht weiterkochen, sondern die Filets ca. 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen.