Skip to content
Was suchst du?

Seezungenfilet mit Sesam-Olivenkruste und Tomaten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

    Person(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2357kJ
Energie (Kilokalorien)563kcal
Fett37g
davon gesättigte Fettsäuren5,3g
Kohlenhydrate21g
davon Zucker7,9g
Ballaststoffe5,4g
Eiweiß33g
Salz6,1g
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter
  • 12 schwarze entkernte Oliven
  • 3 Tomaten
  • 3 Seezungenfilets
  • 1 Prise Jodsalz
  • 4 EL Öl
  • 80 g Zucchini
  • 80 g Melanzani
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Dose Tomaten geschält gewürfelt
  • 1 3 Scheiben Toastbrot entrinden, mit 2 EL Sesam, 2 EL KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter zum Streuen und 12 Oliven im Küchenmixer zerkleinern. 3 Tomaten in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • 2 Die Seezungenfilets mit Salz würzen, in 4 EL lauwarmem Öl wenden und in eine feuerfeste Pfanne legen. Mit den Tomatenscheiben belegen, mit der Kruste bestreuen und für ca. 12 - 15 Minuten bei 180 °C ins vorgeheizte Rohr schieben.
  • 3 Je 80 g Zucchini und Melanzani in 1/2 cm große Würfel schneiden und in 2 EL Olivenöl anschwitzen, mit geschälten und gewürfelten Tomaten auffüllen und mit KNORR Kräuterlinge Italienische Kräuter zum Streuen würzen. Erwärmte Melanzani-Zucchini auf Teller geben, die Seezungenfilets darauflegen und servieren.