Was suchst du?

Neujahrs-Sesamgarnelen

Diese Sesam-Garnelen lassen sich leicht zubereiten und sind schicke Appetithäppchen für jede Party.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Würfel KNORR Hühner Suppe
  • 1 TL MAIZENA Speisestärke
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • 2 EL Honig
  • 2 Karotten
  • 500 g geschälte Garnelen mit Schwänzen (Darm entfernt)
  • 4 Stk. Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1346kJ
Energie (Kilokalorien)322kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker12g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß25g
Salz1,8g

  • 1 KNORR Hühner Suppenwürfel, Maisstärke und Olivenöl mischen. Die Sesamsamen bei mittlerer Hitze sanft rösten. Die KNORR Hühnersuppenpaste und Honig dazugeben. Karotten in dünne Streifen schneiden.
  • 2 Wok auf mittelstarker Kochstufe erwärmen. Die Garnelen unter Rühren kurz anbraten, gerade bis sie sich rosa färben. Zur Seite stellen.
  • 3 Karotten in den Wok geben und unter Umrühren kurz anbraten, bis sie weich sind, nach ca. 5 Minuten die Garnelen wieder in den Wok geben. Die Honigmischung hinzufügen. Ein paar Minuten garen, bis die Sauce eindickt. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.