Was suchst du?

Gnocchi mit Melanzani und Garnelen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 mittelgroße Melanzane
  • 4 EL Olivenöl
  • 12 mittelgroße Garnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 ml trockener Weißwein
  • 1/2 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 TL Paradeismark
  • 1/2 TL Stärkemehl
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 2 EL gehackte frische Petersilie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1840kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker4,5g
Ballaststoffe4,4g
Eiweiß20g
Salz2,9g

  • 1 Melanzani würfeln und in 2 EL Olivenöl bei starker Hitze 3 Min. braten, herausnehmen. Garnelen putzen und dritteln. In 2 EL Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Gehackte Knoblauchzehe anbraten, Bratensatz mit Weißwein und 100 ml Wasser ablöschen, KNORR Bouillon Pur und Tomatenmark zufügen und 10 Min. köcheln. Stärkemehl mit 1 EL kaltem Wasser verrühren und in die kochende Sauce einrühren.
  • 2 Halbierte Cocktailtomaten, Melanzani und Garnelen in die Sauce geben und 2 Min. köcheln.
  • 3 Gnocchi laut Packungsanleitung kochen und mit der Garnelensauce und gehackter Petersilie servieren.