Knorr - Festliche Gemüsetarte

Festliche Gemüsetarte

Festliche Gemüsetarte - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • 1 H 45 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • Vorbereitung

  • 8

    Portion(en)

  • 250 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • 125 g kalte Butter ode Margarine
  • Jodsalz
  • 250 g Erdäpfel
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 200 g Rote Rüben
  • 200 g Schlagobers
  • 3 Eier (Größe M)
  • Pfeffer
  • 2 EL gehackte Pistazien

  1. Mehl, kalte Butter in Stückchen, Eidotter, Salz und 1 – 2 El kaltes Wasser zu einem Mürbteig verkneten. 100 g Teig abnehmen, in Folie wickeln. Übrigen Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen und in eine gefettete Tarteform mit herausnehmbaren Boden (26 cm Ø) legen, Teigrand andrücken. Form und Teig kühl stellen.

  2. Erdäpfel schälen, waschen und in Scheiben hobeln. KNORR Bouillon Pur Gemüse in 125 ml heißem Wasser auflösen. Kartoffeln darin ca. 5 Minuten dünsten. Abgießen, Bouillon auffangen. Kürbis schälen und in dünne Scheiben hobeln. Rote Rüben schälen und ebenfalls in dünne Scheiben hobeln.

  3. Aufgefangene Bouillon mit Obers auf 1/4 l (250 ml) auffüllen. Mischung mit Eiern verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kühl gestellten Teig ausrollen. Mit Keksausstechern Monde und Sterne ausstechen. Gemüse auf den Teigboden legen. Eierobers darübergießen. Monde und Sterne darauflegen. Mit etwas vom Guss dünn bepinseln.

  4. Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 50 Minuten backen. Mit Pistazien bestreuen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 388.0 kcal
Fett (g) 25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 14.0 g
Kohlenhydrate (g) 31.0 g
davon Zucker (g) 4.2 g
Eiweiß (g) 8.2 g
Ballaststoffe (g) 2.3 g
Salz (g) 0.85 g

Ähnliche Rezepte