Knorr - Butternusskürbis-Kokossuppe mit Hanfsamen

Butternusskürbis-Kokossuppe mit Hanfsamen

Butternusskürbis-Kokossuppe mit Hanfsamen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Österreich
  • 30 Min

    Zubereitung

  • Einfach

    Schwierigkeit

  • 15 Min

    Vorbereitung

  • 6

    Portion(en)

  • 1 große Zwiebel
  • 800 g Butternusskürbis
  • 1 roter Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Currypulver
  • 200 g rote Linsen
  • 400 ml Kokosmilch light (fettreduziert, 12% Fett)
  • 4 TL KNORR Mei Supp'n Gemüsebouillon
  • 80 g griechischer Joghurt (0 % Fett)
  • 1 EL geschälte Hanfsamen
  • 1 EL geröstete Sesamsaat
  • Korianderblättchen zum Garnieren

  1. Zwiebel schälen und grob hacken. Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Paprika waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken.

  2. Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Kürbis und Paprika zufügen und ca. 3 Minuten anbraten.

  3. Currypulver und Knoblauch dazugeben und 1 weitere Minute braten, damit sie ihr Aroma entfalten können.

  4. Linsen hinzufügen. Kokosmilch und 1500 ml Wasser zugießen und Knorr Mei Supp'n Gemüsebouillon unterrühren. Aufkochen lassen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.

  5. Etwas von der stückigen Suppenmischung beiseitestellen. Restliche Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Zum Kochen bringen, noch etwas Wasser hinzufügen, falls es zu dickflüssig ist.

  6. Die beiseitegestellte Suppe auf Teller verteilen und die kochend heiße Suppe darübergeben. Mit einem Klecks griechischem Joghurt und mit Hanf-/Sesamsamen bestreut servieren. Nach Belieben mit gehacktem Koriander bestreuen.

  1. Menge pro Portion
Nährwertangaben Menge pro Portion
Energie (kcal) 361.0 kcal
Fett (g) 20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren (g) 9.2 g
Kohlenhydrate (g) 28.0 g
davon Zucker (g) 8.1 g
Eiweiß (g) 14.0 g
Ballaststoffe (g) 5.9 g
Salz (g) 2.2 g

Ähnliche Rezepte