Was suchst du?

Hirse

Es muss nicht immer Weizen sein: Dieses Rezept zeigt, wie einfach man Hirse zu einer leckeren Mahlzeit zubereiten kann.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 400 g Champignons
  • 500 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 300 g Hirse
  • 2-3 TL KNORR Gemüse Bouillon (Würfel)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 75 g geriebener Emmentaler

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1946kJ
Energie (Kilokalorien)466kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren6g
Kohlenhydrate56g
davon Zucker4,9g
Ballaststoffe6,3g
Eiweiß18g
Salz1,5g

  • 1 Champignons putzen und kleinschneiden. Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
  • 2 Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißem Pflanzenöl andünsten. Hirse und 700 ml Wasser hinzufügen und aufkochen. Gemüse Bouillon, Champignons, Tomaten, Knoblauchzehe und Cayennepfeffer oder grüner Pfeffer dazugeben. Alles verrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 - 30 Minuten garen.
  • 3 Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Zusammen mit dem geriebenen Käse unter das Hirsegericht mischen und scharf-pikant abschmecken.