Was suchst du?

Terrine

Ein Festschmaus: Frischer Wirsing umhüllt in diesem Rezept die Terrine aus Pilzen, Möhren, Eiern, fein geriebenem Käse und Kräutern.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Wirsing
  • Jodsalz
  • 500 g Pilze (z.B. Champignons oder Austernpilze)
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Möhren
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Gartenkräuter
  • 150 g geriebener Käse (z.B. mittelalter Gouda)
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Eier
  • 3 Scheiben Vollkorntoast
  • Pfeffer weiß
  • gemahlene Muskatnuss

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1427kJ
Energie (Kilokalorien)341kcal
Fett23g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker6,4g
Ballaststoffe4,9g
Eiweiß18g
Salz2,9g

  • 1 Wirsing in Blätter zerlegen, waschen. Blattrippen flach schneiden. Blätter 2 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abspülen und abtrocknen. Eine Kastenform (20 cm lang) fetten, mit Blättern so auslegen, dass diese am Rand überhängen. Den restlichen Wirsing klein hacken.
  • 2 Pilze putzen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und würfeln, Möhren schälen und raspeln. Zwiebeln und Pilze im heißen Öl 5 Minuten dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Herausnehmen und beiseitestellen. Möhren und Wirsing genauso andünsten. Zitronensaft und Kräuterlinge unterrühren, abkühlen lassen.
  • 3 Käse mit Crème fraîche und Eiern verrühren. Fein gewürfeltes Toastbrot, Pilze und Gemüse untermischen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Mischung in die Form geben, mit den Blättern bedecken und ein Stück gefettetes Pergamentpapier darüber legen.
  • 4 Terrine in die Fettpfanne des Backofens 1 l Wasser gießen. Die Form hineinstellen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 1 Std. 10 Min. garen.