Was suchst du?

Spargelcremesuppe

Aromatisch und cremig: Dieses Rezept für Spargelcremesuppe ist wie gemacht für ein edles Menü. Kenner verfeinern den Genuss noch mit einem Schuss Weißwein.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g weißer Spargel
  • Zucker
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 50 g Margarine
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • weißer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 EL Schnittlauchröllchen (nach Belieben)
  • 150 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1074kJ
Energie (Kilokalorien)257kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren7,1g
Kohlenhydrate9,1g
davon Zucker4,3g
Ballaststoffe1,6g
Eiweiß4g
Salz1,6g

  • 1 Spargel gut schälen und die Enden der Spargelstangen abschneiden. Schalen waschen und in einem Topf mit 1 l Wasser, 1 Prise Zucker und 1 EL Zitronensaft aufkochen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Spargelsud durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen. KNORR Bouillon Pur Gemüse zufügen und unterrühren.
  • 2 Spargelstangen in 1 cm große Stücke schneiden. In einem Topf die Margarine zerlassen, Spargel zufügen und ca. 4 Minuten dünsten. Mit Mehl bestäuben und 1 Minute dünsten.
  • 3 Den Spargel-Bouillon-Sud unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Anschließend 20 Minuten bei mittlerer bis schwacher Hitze kochen lassen, zwischendurch umrühren. Kochcreme zur Suppe gießen und pürieren. Spargelcremesuppe mit Zucker, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben mit Schnittlauch bestreut servieren.