Was suchst du?

Scharfe Linsensuppe mit Gemüse

Was gibt es besseres für kalte Wintertage als eine Linsensuppe mit roten Linsen, viel Gemüse und Chili zum Aufwärmen.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2-3 kleine rote Chilischoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Möhren
  • 100 g Lauch
  • 200 g Knollensellerie
  • 200 g Broccoli
  • 100 g junger Spinat frisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL ganzer Kreuzkümmel
  • 1 EL Garam Masala
  • 100 g Linsen rot
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 2 Lorbeerblätter
  • Saft von ½ Zitrone
  • 4 EL fettarmer Joghurt

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1144kJ
Energie (Kilokalorien)274kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,7g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker9,8g
Ballaststoffe8,3g
Eiweiß11g
Salz3,1g

  • 1 Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebeln schälen und hacken. Möhren schälen, Lauch putzen und in Ringe schneiden. Sellerie schälen und in 1 cm breite Würfel schneiden. Broccoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Spinat waschen und abtropfen lassen.
  • 2 Chili und Knoblauch in einem großen Topf im Olivenöl 1 Minute dünsten. Kreuzkümmel und Garam Masala zugeben und kurz mitdünsten. Zwiebeln, Möhren, Lauch, Sellerie und Linsen zugeben. 1 l Wasser zugießen, aufkochen und Knorr Bouillon Pur Gemüse zugeben. Lorbeerblätter zugeben und bei schwacher bis mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen, bis die Linsen weich sind.
  • 3 ¼ des Gemüses herausnehmen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Herausgenommenes Gemüse, Spinat und Broccoli in die Suppe geben und kurz aufkochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken. Linsensuppe mit Joghurt servieren.