Was suchst du?

Scharfe Kürbissuppe

Eine winterliche Suppe, die es in sich hat – die scharfe Kürbissuppe aus dem Hokkaido-Kürbis. Das nussige Aroma sorgt für ein intensives Geschmackserlebnis.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 700 g Hokkaidokürbis
  • 2 EL Pflanzenöl
  • gemahlene Muskatnuss
  • Currypulver
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto All' Arrabbiata
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Schlagsahne
  • frische Kräuter zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)878kJ
Energie (Kilokalorien)209kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren5,5g
Kohlenhydrate12g
davon Zucker11g
Ballaststoffe3,8g
Eiweiß3,2g
Salz0,96g

  • 1 Kürbis entkernen und schälen. 1/3 vom Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen. Restliches Kürbisfleisch grob stückeln und in einem Topf im heißen Öl kurz andünsten. Muskat und Currypulver darüberstreuen und kurz mitdünsten.
  • 2 Packungsinhalt KNORR Tomato al Gusto und 1/2 l (500 ml) Wasser zufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen. Suppe mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kleine Kürbiswürfel zugeben und ohne Deckel bei schwacher Hitze weitere 5 Minuten garen.
  • 3 Sahne halb steif schlagen und mit Curry und je 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Als Klecks auf die scharfe Kürbissuppe geben und mit frischen Kräutern garnieren.