Was suchst du?

Südländische Fischsuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 schwarze Oliven
  • 4 Tomaten
  • 500 g Kabeljaufilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2-3 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 kleine Dose Mais
  • Cayennepfeffer
  • 1 Zweig Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1200kJ
Energie (Kilokalorien)287kcal
Fett10g
davon gesättigte Fettsäuren1,7g
Kohlenhydrate15g
davon Zucker8,2g
Ballaststoffe7,1g
Eiweiß28g
Salz2,7g

  • 1 Suppengrün putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Zwiebel würfeln und Knoblauchzehen fein hacken. Oliven entsteinen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und achteln. Kabeljaufilet mit Zitronensaft beträufeln und in Würfel schneiden.
  • 2 Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl andünsten. 1 l Wasser dazugießen, aufkochen und KNORR Delikatess Brühe hinzufügen. Kabeljaufilet in die Suppe geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen.
  • 3 Kurz vor Ende der Garzeit Erbsen, abgetropfte Maiskörner und Tomaten dazugeben und heiß werden lassen.
  • 4 Fischsuppe mit Cayennepfeffer abschmecken, Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen vom Stiel zupfen und die Suppe damit bestreuen.