Skip to content

Was suchst du?

Pastinakensuppe

Die Pastinake erlebt schon seit einigen Jahren ein kleines "Revival". In unserem Rezept für Pastinakensuppe spielt die tolle Knolle die Hauptrolle.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 400 g Pastinaken
  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1-2 TL brauner Zucker
  • 2 TL KNORR Rinds Bouillon
  • 150 g Cornedbeefaufschnitt
  • Zitronensaft
  • 1/2 Bund Petersilie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1178kJ
Energie (Kilokalorien)282kcal
Fett10g
davon gesättigte Fettsäuren1,9g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker9g
Ballaststoffe3,7g
Eiweiß21g
Salz3,2g

  • 1 Pastinaken schälen und in feine Scheiben hobeln. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden.
  • 2 Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Zucker darüber streuen, schmelzen und braun werden lassen.
  • 3 1/2 l (500 ml) Wasser zugießen, aufkochen und KNORR Rinds Bouillon einrühren. Pastinakenscheiben zufügen und in 1-3 Minuten knapp gar kochen.
  • 4 Cornedbeef in Streifen schneiden, zur Suppe geben und heiß werden lassen. Suppe nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken.
  • 5 Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Pastinakensuppe mit Petersilie bestreut servieren.