Skip to content

Was suchst du?

Maronensuppe mit Sherry

Cremig und fein zaubern wir diese Maronensuppe auf den Teller. Etwas Sherry gibt dem Rezept zusätzliche Raffinesse.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Dose Maronen (Abtropfgewicht 280 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes
  • 1-2 EL Crème fraîche oder RAMA Cremefine zum Verfeinern
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sherry
  • 1 EL gehackte Petersilie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1013kJ
Energie (Kilokalorien)243kcal
Fett8,5g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker11g
Ballaststoffe6,4g
Eiweiß2,8g
Salz1,2g

  • 1 Maronen auf ein Sieb gießen. Einige Maronen zur Garnitur beiseitestellen.
  • 2 Zwiebel schälen, würfeln und im heißen Pflanzenöl andünsten. Maronen zugeben und 700 ml Wasser dazugießen. Mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • 3 Beutelinhalt Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes einrühren, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten kochen. Crème fraîche zufügen und die Suppe nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Sherry abschmecken.
  • 4 Maronensuppe mit Sherry auf Tellern verteilen und mit den zurückbehaltenen Maronen und Petersilie garnieren.