Was suchst du?

Mango-Chutney

Aus Mango, Paprika, Chili und Curcuma machen wir ein feines Mango-Chutney. Ein köstliches Rezept für eins der beliebtesten Chutneys.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2 große Mango
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1-2 Chilischoten
  • 1 EL Öl
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 TL gemahlenen Kurkuma
  • 50 ml Apfelessig
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-​Kräuter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)996kJ
Energie (Kilokalorien)239kcal
Fett4,7g
davon gesättigte Fettsäuren0,6g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker42g
Ballaststoffe4,7g
Eiweiß1,8g
Salz0,52g

  • 1 Für das Mango-Chutney zuerst die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und grob würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Chilischoten entkernen und fein hacken.
  • 2 Mango, Paprika und Chilis im heißen Öl andünsten. Zucker, Curcuma, Essig und Beutelinhalt Salatkrönung zufügen und aufkochen. Das Mango-Chutney im offenen Topf bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten einkochen lassen.