Skip to content

Was suchst du?

Kokos-Bananen-Curry

Ausgerechnet Bananen? Ja, in dieses Curry passen sie ganz wunderbar.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g tiefgekühlte Garnelen (küchenfertig)
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Zucchini
  • 1 reife Banane
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Lecker! Mildes Hähnchen Curry
  • Jodsalz

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1690kJ
Energie (Kilokalorien)404kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate24g
davon Zucker15g
Ballaststoffe7,9g
Eiweiß20g
Salz2,3g

  • 1 Garnelen nach Packungsanweisung auftauen lassen.
  • 2 Paprika und Zucchini putzen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden.
  • 3 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse zufügen und anbraten. Kokosmilch und 250 ml kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Mildes Hähnchen Curry einrühren und aufkochen. Bananen zufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • 4 Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen scharf anbraten, 2-3 Minuten garen lassen und salzen. Garnelen unter das Curry heben und servieren.