Was suchst du?

Kartoffelcremesuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 Zwiebel
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 150 g Möhren
  • 150 g Lauch (weißer Anteil)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 60 g Weißbrot
  • 1 EL Butter
  • 50 ml RAMA Cremefine zum Kochen (15 % Fett)
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, gerieben
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL getrockneter Thymian

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)954kJ
Energie (Kilokalorien)229kcal
Fett8g
davon gesättigte Fettsäuren2,4g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker5,3g
Ballaststoffe3,8g
Eiweiß5,2g
Salz1,9g

  • 1 Zwiebel, Kartoffeln und Möhren schälen. Zwiebel fein würfeln, Kartoffeln und Möhren in Stücke schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • 2 Zwiebeln in einem Topf im Öl glasig dünsten. Kartoffeln, Möhren und Lauch zufügen und mitdünsten. 800 ml kochendes Wasser zugießen und KNORR Gemüse Bouillon unterrühren. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen bis die Kartoffeln gar sind.
  • 3 Weißbrot in Würfel schneiden und in einer Pfanne in der Butter goldgelb rösten. Thymian zufügen und kurz mitbraten. Croûtons herausnehmen und auf Küchenpapier geben. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Cremefine unterrühren. Mit Gemüse Bouillon, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • 4 Kartoffelsuppe auf Teller verteilen und mit Croûtons und Petersilie bestreut servieren.