Was suchst du?

Käse-Broccoli-Cannelloni in Tomatensauce

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 125 g Mozzarella
  • 200 g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse
  • 100 g Mascarpone (ersatzweise Speisequark)
  • 300 g Broccoli (frisch oder tiefgekühlt)
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 16 Cannelloni-Röllchen
  • 1 Packung KNORR Tomato al Gusto Basilikum
  • 30 g Parmesan oder anderer Hartkäse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2974kJ
Energie (Kilokalorien)710kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren21g
Kohlenhydrate62g
davon Zucker4,6g
Ballaststoffe6,5g
Eiweiß33g
Salz3g

  • 1 Mozzarella und Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Käsewürfel mit Mascarpone gut vermischen.
  • 2 Frischen Broccoli putzen, waschen und in Stücke teilen. In reichlich Wasser 5 Minuten blanchieren. Tiefgefrorenen Broccoli auftauen lassen. Broccoli gut abtropfen lassen, klein hacken und unter die Käsemasse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cannelloni mit der Käse-Broccolimasse füllen.
  • 3 Den Boden einer gefetteten flachen Auflaufform mit einem Viertel des Packungsinhaltes KNORR Tomato al Gusto bedecken. Cannelloni dicht nebeneinander darauflegen und restliches Tomato al Gusto über die Cannelloni verteilen.
  • 4 Parmesan reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.