Was suchst du?

Hühner Nudeltopf mit Tomatencrostini

Hühner Nudeltopf mit Tomatencrostini - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Dose)
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Möhren
  • 4 kleine Tomaten
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 100 g Suppennudeln
  • 100 g Baguette
  • 2 TL Olivenöl
  • 20 g Parmesan, gehobelt
  • 4 - 5 Blätter Basilikum, grob gezupft

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2368kJ
Energie (Kilokalorien)566kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate71g
davon Zucker8,9g
Ballaststoffe7,7g
Eiweiß40g
Salz3,8g

  • 1 500 ml Wasser in einem Topf aufkochen und Knorr Hühner Kraftbouillon einrühren. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in die Brühe geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen.
  • 2 Inzwischen Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Für die Crostini Tomaten waschen und würfeln, dabei den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Fleisch aus der Brühe nehmen. Möhren und Suppennudeln zur Brühe geben und 5-10 Minuten kochen. Fleisch in Würfel schneiden und am Ende der Garzeit in die Hühnersuppe geben.
  • 4 Baguette im Toaster goldbraun rösten. Baguettescheiben mit den Tomaten belegen und mit Olivenöl beträufeln. Anschließend mit Parmesan und Basilikumblättchen bestreuen.
  • 5 Hühner Nudeltopf zusammen mit den Tomatencrostini servieren.