Was suchst du?

Blumenkohl-Curry

Mit diesem raffinierten Rezept beweisen wir, dass ein gutes Curry kein Fleisch benötigt.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 350 g Blumenkohlröschen
  • 200 g Kartoffeln
  • 200 ml Kochsahne oder Rama Cremefine zum Kochen (15 % Fett)
  • 1 Beutel Knorr Natürlich Lecker! Mildes Hähnchen Curry
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1106kJ
Energie (Kilokalorien)265kcal
Fett11g
davon gesättigte Fettsäuren6,3g
Kohlenhydrate28g
davon Zucker7,1g
Ballaststoffe6,5g
Eiweiß9,1g
Salz2g

  • 1 Größere Blumenkohlröschen in kleinere Stücke teilen. Kartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  • 2 Blumenkohlröschen und Kartoffeln in einen Topf geben. 350 ml Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. In ein Sieb abgießen, dabei den Sud auffangen.
  • 3 Sud wieder in den Topf gießen, Kochsahne zugeben, Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Mildes Hähnchen Curry einrühren und aufkochen. Blumenkohl, Kartoffeln und tiefgekühlte Erbsen zufügen und 5 Minuten köcheln lassen.