Was suchst du?

Blumenkohl-Curry-Suppe

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Kopf Blumenkohl (ca. 750 g)
  • 200 g Zuckerschoten
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2-3 TL Currypulver
  • 600 ml KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Dose (400 ml) Kokosmilch
  • 6 geh. EL MONDAMIN Mehlschwitze, Basis für helle Saucen
  • 2-3 EL Sojasoße
  • einige Chiliflocken
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 4 EL geröstete Erdnüsse
  • einige Korianderblättchen zum Ganieren
  • 4 Riesengarnelen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2480kJ
Energie (Kilokalorien)595kcal
Fett47g
davon gesättigte Fettsäuren26g
Kohlenhydrate23g
davon Zucker9,4g
Ballaststoffe11g
Eiweiß18g
Salz3g

  • 1 Zwiebeln schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Zuckerschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  • 2 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Curry darüberstäuben und kurz mitdünsten. Bouillon und Kokosmilch zugießen. Aufkochen, Mondamin Mehlschwitze unterrühren und aufkochen. Blumenkohl zugeben, ca. 6 Minuten köcheln lassen. Zuckerschoten zugeben und weitere 3–4 Minuten garen.
  • 3 Garnelen waschen und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Suppe mit Sojasauce, Chiliflocken und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf 4 Teller verteilen und je eine Garnele daraufgeben. Mit Erdnüssen bestreut und mit Koriander garniert servieren.