Skip to content
Was suchst du?

Erbsensuppe

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1906kJ
Energie (Kilokalorien)453kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren8g
Kohlenhydrate49g
davon Zucker6g
Ballaststoffe9,5g
Eiweiß19g
Salz3,7g
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Margarine
  • 600 g tiefgekühlte Erbsen
  • 3 schwach geh. TL KNORR Hühner Kraftbouillon (Dose)
  • 100 ml Schlagsahne oder Rama Cremefine zum Kochen
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 2 Wiener Würstchen
  • 1 Packung PFANNI Mini Semmel-Knödel
  • 1 Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln in einem Topf in 1 EL heißer Margarine bei mittlerer Hitze dünsten. 600 g Erbsen zufügen und kurz mitdünsten. 1 l (1000 ml) Wasser zufügen, aufkochen und 3 TL Knorr Hühner Kraftbouillon einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen.
  • 2 3 EL der Erbsen herausnehmen und beiseite stellen. Restliche Erbsensuppe mit einem Stabmixer fein pürieren. 100 ml Sahne oder Rama Cremefine zufügen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
  • 3 2 Würstchen in Scheiben schneiden, in die Erbsensuppe geben und heiß werden lassen.
  • 4 Inzwischen Pfanni Mini Semmel Knödel ins kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten garen. Knödel in ein Sieb abgießen.
  • 5 Erbsensuppe auf Teller verteilen. Semmelknödel und restliche Erbsen in die Suppe geben.