Was suchst du?

Römersalat

Dem Namen nach ein Italiener, ist Römersalat inzwischen in vielen Ländern zu Hause. In unserem Rezept wird der knackfrische Gartensalat mit Lachs kombiniert.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Lachsfilet
  • 4 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Salatgurke
  • 1 Römersalatherz
  • 1 reife Avocado
  • 120 g KNORR Salatkrönung Joghurt mit Limette
  • 1 Grillschale

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1802kJ
Energie (Kilokalorien)430kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren5,8g
Kohlenhydrate7,7g
davon Zucker6,6g
Ballaststoffe4,1g
Eiweiß28g
Salz0,55g

  • 1 Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Grillschale mit Olivenöl bestreichen. Lachswürfel darin auf dem Grill rundherum ca. 4 Minuten grillen.
  • 2 Gurke waschen, putzen, schälen und in Stifte schneiden. Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Avocado halbieren, entsteinen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Mit restlichem Zitronensaft mischen.
  • 3 Alle vorbereiteten Zutaten auf einer Platte anrichten. Mit KNORR Salatkrönung Joghurt mit Limette beträufeln.
  • 4 Das passt dazu:
  • 5 Servieren Sie dazu frisches Baguette-Brot.