Was suchst du?

Matjessalat

Gurke und Apfel ergänzen den frischen Matjes in diesem Rezept für Matjessalat. Das schnelle Dill-Kräuter-Dressing passt perfekt.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 4 Matjesfilets
  • 1 roter Apfel
  • 1 x Saft einer halben Zitrone
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Dill-​Kräuter
  • 3 EL Pflanzenöl

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)925kJ
Energie (Kilokalorien)221kcal
Fett17g
davon gesättigte Fettsäuren2,8g
Kohlenhydrate5,6g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe1,6g
Eiweiß10g
Salz4,8g

  • 1 Für einen Matjessalat zunächst den Eisbergsalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Matjes trockentupfen und in Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In Zitronensaft marinieren. Salatgurke waschen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • 2 Beutelinhalt Salatkrönung mit 3 EL Wasser und Pflanzenöl verrühren. Salatzutaten untermischen.