Was suchst du?

Kartoffelsalat mit Eiermäusen

Kartoffelsalat mit Eiermäusen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 3 Eier
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 100 ml KNORR Delikatess Brühe
  • 1-2 TL mittelscharfer Senf
  • 4 EL Öl
  • 18 ganze Gewürznelken

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)927kJ
Energie (Kilokalorien)222kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,3g
Kohlenhydrate19g
davon Zucker4,2g
Ballaststoffe2,1g
Eiweiß5,8g
Salz0,99g

  • 1 Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Eier nach 15 Minuten zufügen und hart kochen.
  • 2 Inzwischen Radieschen waschen, das Grün und die Wurzeln abschneiden. 6 Wurzelabschnitte als Mäuseschwänzchen zurückbehalten. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Inhalt beider Beutel KNORR Salatkrönung mit KNORR Delikatess Brühe, Senf und Öl verrühren.
  • 3 Kartoffeln und Eier abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Dressing mischen. Eier pellen, längs halbieren und Wurzelabschnitte als Mäuseschwänzchen darauf"kleben". Für die Ohren Eier etwas einschneiden und Radieschenscheiben hineinstecken. Mäuse mit Augen und Schnäuzchen aus Nelken versehen.
  • 4 Kartoffelsalat mit restlichen Radieschenscheiben und Schnittlauch mischen und auf Teller verteilen. Mäuse daraufsetzen und servieren.