Skip to content
Was suchst du?

Gnocchi mit Pilzragout und Rucola

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1964kJ
Energie (Kilokalorien)465kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren4,1g
Kohlenhydrate63g
davon Zucker7,6g
Ballaststoffe7,5g
Eiweiß18g
Salz3,9g
  • 500 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge, Austernpilze)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g Rucola
  • 1 Packung (500g) Gnocchi
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Mozzarella
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 Pilze putzen, Champignons eventuell halbieren, Kräuterseitlinge und Austernpilze in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und würfeln. Rucola putzen, waschen und trocken tupfen.
  • 2 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Pilze zugeben und braten, bis die entstandene Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Die Pilze an die Seite schieben, 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen und Beutelinhalt KNORR Spaghetteria Sauce Mozzarella einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen.
  • 4 Gleichzeitig die Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • 5 Gnocchi mit dem Pilzragout servieren, Rucolablätter und gehobelten oder geriebenen Parmesan darübergeben.