Was suchst du?

Blumenkohlsalat

Ein einfaches Rezept für einen Blumenkohlsalat - köstlich kombiniert mit Nüssen, Ei und etwas Petersilie.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • Jodsalz
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Zwiebel-​Kräuter
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1-2 EL Haselnußblättchen
  • 2 Eier
  • zum Garnieren glatte Petersilie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)718kJ
Energie (Kilokalorien)172kcal
Fett15g
davon gesättigte Fettsäuren2,4g
Kohlenhydrate3,3g
davon Zucker2,8g
Ballaststoffe2,6g
Eiweiß5,5g
Salz0,56g

  • 1 Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Auf ein Sieb gießen und dabei etwas Kochfond auffangen.
  • 2 Beutelinhalt Salatkrönung mit 4 EL Kochfond und Pflanzenöl verrühren und über den Blumenkohl geben.
  • 3 Haselnussblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.
  • 4 Blumenkohl auf einer Platte anrichten. Hart gekochte Eier schälen, achteln und dazugeben. Abschließend den Blumenkohlsalat mit den gerösteten Haselnussblättchen bestreuen und mit Petersilie garnieren.