Was suchst du?

Zitronen-Spargelrisotto

Grün oder weiß? Am besten beides! Wir köcheln uns ein cremiges Spargelrisotto - in diesem Rezept mit grünem und weißem Spargel.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • Jodsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Risotto-Reis
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 100 g geräucherte Putenbrust
  • weißer Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2167kJ
Energie (Kilokalorien)519kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren7,3g
Kohlenhydrate65g
davon Zucker7,4g
Ballaststoffe4g
Eiweiß22g
Salz1,5g

  • 1 Für das Spargelrisotto Spargel waschen. Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 20 Minuten garen. Grünen Spargel nach 10 Minuten zufügen und mitgaren. Spargel in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen und die Stangen zweimal durchschneiden.
  • 2 Risotto-Reis in einem Topf im heißen Öl kurz dünsten. ½ l (500 ml) kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt Zitronen Butter Sauce einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Dabei mehrmals umrühren.
  • 3 Putenbrust in Würfel schneiden und zusammen mit dem Spargel unter den Reis mischen. Spargelrisotto mit Pfeffer abschmecken und servieren.