Skip to content
Was suchst du?

Türkischer Bulgursalat

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)974kJ
Energie (Kilokalorien)234kcal
Fett7,9g
davon gesättigte Fettsäuren1,2g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe6,6g
Eiweiß5,4g
Salz0,56g
  • 150 g Bulgur
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Paprikaschote
  • 1-2 Römersalatherzen
  • 1/2 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • evtl. 1 Zitrone
  • 1 Bulgur in eine Schüssel geben. Knorr Gemüse Bouillon in 300 ml kochendem Wasser auflösen, über den Bulgur gießen und ca. 15 Minuten quellen lassen. Dann die restliche Flüssigkeit abgießen.
  • 2 Zwiebel schälen. Paprikaschote halbieren, entkernen und waschen. Zwiebel und Paprikaschote fein würfeln. Salatherzen putzen, waschen, trocken schleudern und die äußeren Blätter ablösen.
  • 3 Bulgur mit Knorr Tomato al Gusto und Olivenöl mischen. Zwiebel und Paprika unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken herzhaft abschmecken.
  • 4 Salatblätter auf einer Platte anrichten und Bulgursalat darauf verteilen. Nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln.