Was suchst du?

Spätzlegratin mit Gyros

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 400 g Eierspätzle (Kühlregal)
  • 2 mittelgroße Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Gyrosgeschnetzeltes
  • 200 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 50 g geriebenen Emmentaler

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2027kJ
Energie (Kilokalorien)485kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren7,7g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker11g
Ballaststoffe6,3g
Eiweiß28g
Salz2g

  • 1 Spätzle in einer Auflaufform verteilen. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und klein hacken. Beides auf die Spätzle geben, dann das Gyrosfleisch gleichmäßig darauf verteilen.
  • 2 Cremefine und 150 ml Wasser mit Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe verrühren. Masse über das Fleisch gießen. Mit Käse bestreuen.
  • 3 Spätzlegratin mit Gyros im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten überbacken.