Was suchst du?

Schupfnudelpfanne

Farbenfroh und lecker: In unserem Rezept für Schupfnudelpfanne wird gebratener Radicchio der feine Partner.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 g Schupfnudeln (aus dem Kühlregal)
  • 80 g magere Schinkenwürfel
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Champignon Sauce
  • 1 - 2 EL Aceto Balsamico
  • 200 g Radicchio

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1740kJ
Energie (Kilokalorien)416kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren5g
Kohlenhydrate46g
davon Zucker4,6g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiß15g
Salz2,9g

  • 1 Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin bei mittelerer Hitze 10 - 15 Minuten rundherum goldgelb braten. In den letzten 5 Minuten die Schinkenwürfel zufügen und mitbraten.
  • 2 KNORR Feinschmecker Champignon Sauce in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Die Sauce mit Balsamessig abschmecken.
  • 3 Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und die Blätter in Streifen schneiden. Unter die Schupfnudeln heben und 1 Minute mitbraten. Die Schupfnudelpfanne sofort servieren und die Sauce extra dazu reichen.