Was suchst du?

Schupfnudel-Gratin mit Kabanossi

Schupfnudel-Gratin mit Kabanossi - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 125 g kleine Broccoliröschen
  • 1 gelbe Paprika
  • 150 g Kabanossi-Wurst
  • 1 EL Öl
  • 1 Packung Schupfnudeln (500 g, aus dem Kühlregal)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Würstchen-Gulasch
  • 50 g geriebener Käse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2432kJ
Energie (Kilokalorien)581kcal
Fett34g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate43g
davon Zucker5,7g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß22g
Salz2,2g

  • 1 Broccoliröschen in etwas kochendem Wasser in 4 bis 5 Minuten bissfest garen, in ein Sieb abgießen. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Kabanossi in 1 cm breite Scheiben schneiden.
  • 2 Paprika in einer Pfanne in 1/2 EL Öl anbraten und herausnehmen. Schupfnudeln zugeben und im restlichen Öl rundherum goldgelb anbraten und ebenfalls herausnehmen.
  • 3 250 ml kaltes Wasser in die Pfanne gießen und Beutelinhalt KNORR Fix für Würstchen Gulasch einrühren. Unter Rühren aufkochen, Kabanossi zugeben und bei schwacher Hitze kurz kochen lassen.
  • 4 Alles in einer kleinen, hohen Auflaufform mischen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C 5 bis 8 Minuten gratinieren.